Deutschland 1978/79

Meisterschaft Damen
Meisterschaft Herren
Pokal Damen
Pokal Herren
Deutsche Meisterschaften
Deutsche Ranglisten

Meisterschaft Damen

Deutscher Meister: TSV Kronshagen

1.Bundesliga - Tabelle mit Topwertung



Meisterschaft Herren

Deutscher Meister: PSV Borussia Düsseldorf

1.Bundesliga - Tabelle mit Topwertung



Pokal Damen

Deutscher Pokal - Endspiel
DSC Kaiserberg VSC Donauwörth 5:4 12:8
Stork, Monika Eberle (Kettnerova), Jana 12, 19 2:0
Kamizuru (Hirschmüller), Ursula Dietrich (Sedlmair), Monika 17, 6 2:0
Simon (Almasy), Agnes Moore (Knight), Carol -17, -16 0:2
Kamizuru (Hirschmüller), Ursula Eberle (Kettnerova), Jana -24, -12 0:2
Stork, Monika Moore (Knight), Carol 15, -18, -14 1:2
Simon (Almasy), Agnes Dietrich (Sedlmair), Monika 12, 21 2:0
Kamizuru (Hirschmüller), Ursula Moore (Knight), Carol -18, 13, -16 1:2
Simon (Almasy), Agnes Eberle (Kettnerova), Jana 7, 19 2:0
Stork, Monika Dietrich (Sedlmair), Monika 11, 13 2:0

Deutscher Pokal - Halbfinale
DSC Kaiserberg FTG Frankfurt 5:1  
VSC Donauwörth TTV Rinteln 5:2  

Pokal Herren

Deutscher Pokal - Endspiel
PSV Borussia Düsseldorf TTC Calw 5:3 10:7
Douglas, Desmond Vecko, Edvard   2:0
Nolten, Hans-Joachim Surbek, Dragutin   0:2
Wosik, Ralf Sefried, Reinhard   2:0
Douglas, Desmond Surbek, Dragutin   0:2
Wosik, Ralf Vecko, Edvard   2:1
Nolten, Hans-Joachim Sefried, Reinhard   2:0
Wosik, Ralf Surbek, Dragutin   0:2
Douglas, Desmond Sefried, Reinhard   2:0

Deutscher Pokal - Halbfinale
PSV Borussia Düsseldorf TSV Selk 5:0 10:1

Eintracht Frankfurt trat wegen Verletzungsproblemen nicht an. Der TTC Calw erreichte somit kampflos das Finale.

Deutsche Meisterschaften

Hier die Platzierungen in der Übersicht
Deutsche Meisterschaften

Deutsche Ranglisten

Hier die Platzierungen in der Übersicht
Deutsche Ranglisten

Die offiziellen Ranglisten am Ende der Saison:




Zusammenstellung: Edgar Kemmer, 55496 Argenthal - Alle Angaben ohne Gewähr