TTVR 1957/58

Meisterschaft Damen
Meisterschaft Herren
Pokal Damen
Verbandsmeisterschaften
Verbandsranglisten
Sonstiges

Meisterschaft Damen


Meisterschaft Herren

Im Endspiel um die Rheinlandmeisterschaft verlor der TuS Kirchberg gegen REI Koblenz mit 6:9.
In der Hunsrücker Zeitung wurde am 25.April 1958 darüber berichtet:


Verbandsliga Nord - Tabelle

Verbandsliga Süd - Tabelle

Die Mannschaft des TuS Kirchberg aus der Saison 1957/58:


v.l.: Harald Heiles, Lothar Weiand, Wolfgang Reuland, Egon Schwickert, Helmut Hammen, Horst Rüdinger, Karl Schneider (Abteilungsleiter)
(Foto aus dem Privatbesitz von Egon Schwickert)

Hier die weiteren Artikel aus der Hunsrücker Zeitung zur Verbandsliga:












Pokal Damen


Verbandsmeisterschaften


Am 27.April 1958 fanden in Bad Kreuznach die TTVR-Meisterschaften der Jugend statt. Hansi Jungfer jun. vom TuS Rheinböllen und Harald Michel vom TTC Michelbach unterlagen im Doppel erst im Finale den Gebrüdern Heinig vom TTC Gelb-Rot Trier.

Hier die Platzierungen in der Übersicht
Verbandsmeisterschaften

Verbandsranglisten

Im Januar 1958 wurden in der Oberpostdirektion in Koblenz die Ranglistenspiele des Verbandes ausgetragen. Aus dem Kreis Simmern nahmen mit Egon Schwickert, Wolfgang Reuland und Horst Rüdinger gleich 3 Spieler des TuS Kirchberg teil. Die Plätze 5, 12 und 13 standen am Ende zu Buche für die Hunsrücker Spieler.


Hier die Platzierungen in der Übersicht
Verbandsranglisten

Die offiziellen Ranglisten wurden am Ende der Saison bekanntgegeben:


Sonstiges

Am 7.Mai 1958 wird in der Hunsrücker Zeitung vom Verbandstag berichtet:






Zusammenstellung: Edgar Kemmer, 55496 Argenthal - Alle Angaben ohne Gewähr